So finden Sie uns!

Stecher - Ihr Profi für Hydraulische Energie in Tirol

Wissen Sie eigentlich wie viel Energie in ihren Heizkreisen umsonst umgewälzt wird?

Gerade in der heutigen Zeit in der Energiepreise wirklich schon fast utopisch hoch sind, ist es sehr wichtig mit der Energie die wir benötigen um in unseren Wohn.- und Arbeitsräumen ein komfortables behagliches Klima zu halten nachhaltig zu wirtschaften.

Das Wasser in unseren Heizungs -Kreisläufen dient als Energie-Speicher und Transportmittel.

Was bedeutet eine gewisse Menge Wasser wird mit einer bestimmten Menge an Energie (zB der Energie aus der Verbrennung von 1 Lit Heizöl) aufgeheizt. Dann wird das warme/heiße Wasser im Kreislauf zu einem Abnehmer (zB Heizkörper,..) transportiert/gepumpt.

Dort wird die im Wasser gespeicherte Wärme/Energie wieder an die Umgebung abgegeben.

Der weitere Verlauf in einem Heiz-Kreislauf sieht nun vor dass das Wasser welches durch die Energie-Abgabe wieder abgekühlt ist, wieder zurück zur Energiequelle ( dem Heizkessel, ...) transportiert/gepumpt wird und erneut erwärmt/beheizt wird.

Dieser selber Kreis wiederholt sich nun immer und immer wieder, bis zu 8.700 stunden pro Jahr.

Nicht zu vergessen dass es auf diesem Transportweg (Rohrleitungen) bis zu den Abnehmern natürlich auch Verluste gibt.

Dieser ganze Ablauf ist eigentlich ein ganz einfacher physikalischer Vorgang welcher sich auch sehr genau und präzise berechnen lässt.

Nach Betracht der Tatsache dass 95% aller Heizkreisläufe nicht optimal einreguliert sind, kann man sich schnell ein Bild davon machen wieviel Einsparungspotential in jedem Heizungssystem steckt. 

Wie sich die Energieverluste also summieren wenn ein System neben mit 10% zu hoher Temperatur auch noch mit 40% zuviel Durchfluss-Menge versorgt wird:

  • 10% mehr Verluste in den Vorlauf-Leitungen zum
  • Verbraucher/Heizkörper, 30% mehr Verluste in der Rücklauf-Leitung vom
  • Verbraucher zum Heizkessel, 50% mehr Stromverbrauch für die benötigten Heizugs-Pumpen!

Zögern sie nicht, kontaktieren Sie uns!

  • wir nehmen Ihre Anlage auf,
  • wir berechnen Ihre Anlage,
  • wir erstellen Ihnen einen Maßnahmen - Katalog, wir unterbreiten Ihnen
  • ein Optimierungs-Angebot, wir optimieren Ihre Anlage, wir überwachen
  • Ihre Anlage, wir warten Ihre Anlage

Hydraulische Energie von Installationen Stecher - Know how aus Tirol


top